Die erste Frage, die Sie sich stellen, ist die Frage nach dem Wie. Wie nehme ich ab – und das auch noch so schnell wie möglich? Im Bekanntenkreis hören Sie nur Sätze wie „Fang an Sport zu machen“, „Verzichte auf Süßigkeiten“, „Trink viel Wasser“, „Ernähre dich gesünder“ und vor allem auch sehr beliebt „Esse die Hälfte“. Doch auch all diese mehr oder weniger gut gemeinten Ratschläge helfen Ihnen nicht wirklich weiter. Was Sie zu aller erst benötigen, ist eine grobe Übersicht der Möglichkeiten, welche Sie haben. Dann können Sie sich für einen dieser entscheiden und langsam anfangen abzunehmen.

 

Methoden, damit Sie am schnellsten abnehmen, gibt es heutzutage wie Sand am Meer:

Eine Diät machen

Diäten sind heutzutage die beliebteste Art abzunehmen. Im Internet und auch bei der Beratung bei einem Arzt hört man verschieden Namen von speziellen Diäten. Bekannte Diäten sind zum Beispiel:

  • Brigitte-Diät: Eine kohlenhydratreiche und fettarme Diät.
  • Atkins-Diät: Eine kohlenhydratarme Diät, auch als Low Carb bezeichnet.
  • Montignac-Methode: Eine Diät nach dem Prinzip des glykämischen Index
  • Fit for Life Diät: Eine Art der Trennkostdiät

Doch so toll manche Diäten auch klingen mögen, was ist eigentlich eine Diät?

Eine Diät wird heutzutage als ein Art Heilverfahren für bestimmte Krankheiten bezeichnet. Dabei wird nicht nur, wie von den meisten angenommen, eine Diät zum Abnehmen genutzt, sondern auch zum Zunehmen, um eine Leistungssteigerung hervorzurufen und auch zur Behandlung von Diabetes, um nur einige Beispiele zu nennen.

Somit ist das komplette Verzichten auf Essen keine wirkliche Diät, sondern eher als Fasten zu bezeichnen.

Stoffwechsel anregen

Neben Diäten bietet sich es auch an, einfach unseren Stoffwechsel anzuregen. Als Stoffwechsel werden alle Prozesse in unserem Körper bezeichnet, welche die Umwandlung, Aufnahme und den Transport von Stoffen regeln.

Dabei wirkt sich ein schneller Stoffwechsel sehr positiv auf unser Gewicht aus, wobei ein Träger Stoffwechsel schnell zum Speichern von Energie in Form von Fett führt.

Um ihren Stoffwechsel anzuregen, gibt es eine Fülle an Möglichkeiten:

  • mehr Wasser trinken
  • weniger auf einmal Essen, dafür umso öfter
  • Ernährung umstellen

Sport ausüben

Sie haben es sicherlich schon gehört. Sport ist eine der besten Methoden, um am schnellsten abnehmen zu können. Unser Körper verbraucht bei Aktivitäten, wie zum Beispiel Joggen, Schwimmen oder auch Fahrrad fahren, welche sehr anstrengend sind sehr viel Energie. Diese Energie wie unter anderem auch von den Fetteinlagerungen in unserem Körper genommen de.wikipedia.org. Diese werden in chemischen Prozessen wieder in Energie umgewandelt und unserem Körper zur Verfügung gestellt.

Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen

Jeder von Ihnen hat sicherlich schon im Fernseher gesehen, dass Werbung für Tabletten gemacht wird, die einem das Abnehmen zum Kinderspiel machen sollen. Diese Tabletten sind in der Regel aus natürlichen Stoffen hergestellt worden und können Ihnen tatsächlich bei dem einen oder anderen Kilo, das Sie verlieren wollen helfen. Jedoch muss man sagen, dass das alleinige Schlucken dieser Pillen oft kaum bis gar keinen Effekt hervorbringt. Erst das Zusammenspiel zwischen richtiger Ernährung und dem Nahrungsergänzungsmittel sorgt dafür, dass Sie am schnellsten abnehmen.

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es einige Methoden wie Sie das Abnehmen anfangen können. Keine dieser Methoden ist die Beste und es gibt auch keine, die wirklich schlecht ist. Um jedoch das Beste herauszuholen, sollten Sie nicht nur ihre Essgewohnheiten mithilfe einer Diät ändern, sondern gleichzeitig auch sportlichen Tätigkeiten nachgehen, die das Abnehmen fördern.

Rate this post