Haben sie gewußt, dass amerikanische Wissenschaftler herausgefunden haben, mit welchen Lebensmittel man nicht nur Gewicht reduzieren, sondern auch wirklich vital bleiben kann? Das United State Department of Human Nutrition, welches in Boston angesiedelt ist, hat insgesamt 13 Lebensmittel herausgefunden, mit denen genau dies möglich ist.

13 Lebensmittel zum schnell Abnehmen:

  1. Kaltgepresste Öle wie Rapsöl und Olivenöl wirken gegen Fettleibigkeit, und stärken mit ihren ungesättigten Fettsäuren auch unser Immunsystem. Gleichzeitig wirken sie auch gegen zu hohe Cholesterinwerte, und genau darum sollten diese oft in unseren Speiseplan eingebaut werden.
  2. Vollkornprodukte binden Fett und führen es danach über den Darm ab. Zudem stören Vollkornprodukte unseren Körper beim Ablagern bzw. Aufbauen von Fettpolster, was sich natürlich positiv auf das Gewicht auswirkt. Der absolute Renner unter den Vollkornprodukten sind Haferflocken. Sie sind bestens geeignet füs Schlank werden aber auch Schlank bleiben und geben uns auch enorm viel Kraft.
  3. Eier können Fettansammlungen im Körper blockieren, senken zudem auch zu hohe Cholesterinwerte und das im Eigelb enthaltene Lecithin macht uns geistig fit.
  4. Salate aber auch Spinat bzw. generell Grüngemüse hemmen im menschlichen Körper Fettablagerungen, sie bremsen auch den Alterungsprozess und stärken die Seh- und auch die Immunkraft.
  5. Milchprodukte fördern nicht nur den Abbau von gesundheitlichen Fetten, sondern auch den Aufbau unserer Knochen einem. Hier ein kleiner Tipp am Rande: Trinken sie während einer Diät zwischendurch mal ein Glas Buttermilch. Diese enthält alle gesunden Inhaltsstoffe und hat nur 1% Fett. Sie können die Buttermilch auch mit einer Salatgurke mixen, und damit geschmacklich verbessern. Dieser Drink entschlackt und stillt euren Hunger.
  6. Weil wir gerade bei Gurken sind. Sie helfen uns schlank zu bleiben und schlank zu werden. Wenn sie jeden Tag einen Gurkelnsalat essen, zwischendurch auch mal Gurkenscheiben mit Magerquark und Vollkornbrot, dann werden sie in kurzer Zeit schon den Erfolg auf der Waage sehen.
  7. Puten- und Hühnerfleisch baut unsere Muskeln auf, bremst Fettansammlungen und macht uns daher auch schlank.
  8. Wasser ist der Geheimtipp Nummer 1. Wenn sie zur jeden vollen Stunde ein Glas Wasser mit ein wenig echtem Zitronensaft trinken, dann füllt dieses Getränk nicht nur unseren Magen, es nimmt uns auch den Hunger und transportiert auch Fettmoleküle und Stoffwechselmüll ab.
  9. Pflanzliche Nahrung wie Obst, Gemüse und Getreide. Die darin enthaltenen Faserstoffe bremsen die Hungergefühle, da sie im Magen aufquellen und daher schnell ein Sättigungsgefühl eintritt. Als gutes Beispiel dient dabei die Banane. Sie macht nicht dick, aber schnell satt. Wenn sie am Tag zwischendurch Hunger bekommen, essen sie einfach Obst.
  10. Beeren sind ebenfalls sehr empfehlenswert. Der rote und blaue Farbstoff diverser Beeren bremst den Hunger, macht schneller satt und wirkt daher auch gegen Übergewicht.
  11. Wenn sie zu ihren Mahlzeiten regelmäßig Radieschen oder Rettich als Beilage essen, dann aktiviert der hohe Gehalt an Senfölen die Fettverbrennung de.wikipedia.org. Diese Senföle saugen auch Teile der Fette in der restlichen Nahrung auf und führen es wieder über den Darm ab.
  12. Wenn sie viel abnehmen wollen, dann benötigen sie auch viel Kresse. Kresse beinhaltet viel Chrom, welches das Gefühl des Sattseins steuert. Ohne dieses Spurenelemet würden wir ohne Pause weiteressen, ohne Satt zu werden. Zudem steuert Chrom auch unseren Fettstoffwechsel.
  13. Essen sie jeden Tag eine Handvoll gut gewaschene Kresse. Entweder auf ein Vollkornbrot oder in den Salat streuen.
  14. Aprikosen haben einen hohen Gehalt an Pantothemsäure. Durch diese werden Fettpölsterchen leichter und schneller abgebaut. Wer also an Übergewicht leidet, der sollte zwischendurch immer wieder eine Aprikose zu sich nehmen.

Rate this post